Petra R. Klose  
Leitung K und K Wien
 

Nie entscheidet beim schöpferischen Menschen wovon er ausgegangen, sondern einzig, wohin er gelangt ist. Stefan Zweig

Schöpferische Menschen – Künstler und Kulturschaffende – auf ihrem beruflichen Weg zu begleiten, Ihnen professionell und kompetent zur Seite zu stehen und außergewöhnliche künstlerische Ziele und Visionen zu verwirklichen, ist das Credo meines Schaffens im Rahmen von K und K Wien.
Petra R. Klose



Biographie

Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik in Wien. Zusätzliche Ausbildung in Ballett, Harfe und Sprechtechnik. Sie sammelte erste Erfahrungen im Theaterbetrieb am Wiener Burgtheater und der Volksoper Wien. Fortbildungskurse in Public Relations und Projektorganisation u.a. am Institut für Kulturkonzepte und der Universität Wien, wo sie derzeit an ihrem Doktorat mit dem Themenbereich "Die Thesen Edward Saids am Beispiel von Beethovens Fidelio" schreibt.
Petra R. Klose arbeitete mehrere Jahre im künstlerischen Betriebsbüro der Bregenzer Festspiele und war u. a. als Dramaturgin, Regieassistentin und Produktionsleiterin für die Wiener Festwochen, die Bregenzer Festspiele, das Landestheater Bregenz, das Wiener Konzerthaus, das Triangel-Festival, das Feldkirch Festival, Laurent Delage Artists Management, die Opéra National de Lyon und das Sounding Jerusalem Festival tätig. Sie tritt als Moderatorin für Kulturveranstaltungen auf und arbeitet als Beraterin und Coach für Casting und Projektkonzeption im Musiktheaterbereich. Im Januar 2011 wurde Petra R. Klose von der Al-Quds Universität mit dem Aufbau eines College of Music in Jerusalem betraut.   



 © A. Hendler
 
en | de
 
pfeil up
pfeil down
 
Agentur
Künstler
Kulturprojekte
Produktionen
K und K on tour
Kontakt
Blog