Mona Aipperspach  
Projektmanagement
 
Mona Aipperspach
Biographie

Geboren 1983 in Ulm, Deutschland. Beginn des Studiums der Literature- Cultural- and Media Studies mit Schwerpunkt Englisch- und Spanisch und interkultureller Kommunikation in Siegen/ Deutschland. Ausgeprägtes Interesse und Schwerpunkte in kulturellen Belangen, nebenberufliche Ausbildungen am Theater Ulm und an der Studiobühne in Siegen. Klavierunterricht. 2005 Wechsel nach Wien, Studium der Theater- Film und Medienwissenschaft mit besonderem Schwerpunkt auf interkulturellem Austausch im Bereich von Film, Musik und Theater. Diesbezüglich seit 2007 wiederholte Aufenthalte in Jerusalem und Tel Aviv. Mitarbeit beim Sounding Jerusalem Festival. Zurzeit intensive Arbeiten an der Diplomarbeit mit der thematischen Ausrichtung auf Selbstermächtigung durch künstlerische Ausbildung in Krisenregionen. In Wien Produktionsleitung für das Odeon-Tanzfestival (Leitung Rose Breuss), Assistenz beim Menschenrechts-Filmfestival This Human World, Produktionsassistenz bei Filmprojekten, u.a. der Produktion Schottentor - der Film (Caspar Pfaundler), Konzeption und Produktion einer Dokumentation mit dem Thema Darstellung von Migration im österreichischen Film. Kuratorin für die Reihe Sonntagsfilmbrunch im Topkino/Wien (www.topkino.at). Mitarbeit bei der Figurentheaterreihe zum Thema morbides Wien im Lilarum Figurentheater Wien. 




Weitere Hörproben und Informationsmaterial zu Mona Aipperspach schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.
 © 2012
 
en | de
 
pfeil up
pfeil down
 
Agentur
Künstler
Kulturprojekte
Produktionen
K und K on tour
Kontakt
Blog